2005 Frühjahrswanderung

Frühjahrswanderung 2005

Nahezu 100 ehemalige Mitar­beiter der ZFLS beteiligten sich jüngst an der Frühjahrswande­rung der ZFLS-Rentnergemein­schaft. Der Weg startete und en­dete auf den Höhen über dem Remstal.

 

Nach einer kur­zen Begrüßung durch den Sprecher der Rentnergemeinschaft, Max Schweizer, auf dem Parkplatz des Berufsschulzen­trums nahm die große Wandergruppe den Weg, der von den Planern eigens auf Senioren ausgerichtet war, in Angriff: Vorbei an der Bettringer „Skyline" ging es ins Buch hinunter und durch den Wald Richtung Hussenhofen. Über den Steinwiesenweg wurde die Hochfläche von Herlikofen erreicht. Nach knapp zwei Stunden traf die gruppe bei guter Stimmung zum Abschluss im Gasthaus „Hirsch" ein.

Max Schweizer bilanzierte, dass die Wanderung, obwohl die Teilnehmer im­mer wieder sorgenvoll gen Himmel ge­blickt hatten, trocken und damit zur vollsten Zufriedenheit verlaufen war. Ganz besonders freute sich Schweizer, dass auch der Ehrenvorsitzende der Rentnergemeinschaft, Josef Guba, dabei war. Und Helmut Schneider kam als Vertreter der Firma ZFLS.

Während des gemütlichen Beisam­menseins gab der Sprecher der Rentnergemeinschaft auch einen Ausblick auf das Gartenfest, das im Juli 2005 angesetzt ist.

Zurück