Herzlich willkommen bei der

Bosch Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd

Boschrentnergemeinschaft hilft

Liebe Bosch Rentnergemeinschaft,

die Corona-Pandemie breitet sich mit einer Geschwindigkeit, die uns den Atem raubt, in der ganzen Welt aus. Das Virus betrifft uns alle.
 
Wir alle sorgen uns um unsere Familien, unsere Freundinnen und Freunde, um unsere Mitmenschen. Als Einzelner mag man verzweifeln angesichts der stündlich steigenden Fallzahlen von Infizierten. Da kann auch eine Solidargemeinschaft wie unsere Bosch-Rentner-Gemeinschaft in ganz bescheidenem Umfang helfen. Denn es kann schon sein, dass nach ein paar Tagen ohne weitere soziale Kontakte einem die Decke auf den Kopf fällt. Manchmal ist es dann schon hilfreich mal mit jemand anderem zu telefonieren.

Direkte Kontakte sind für uns natürlich auch tabu. Aber solltet Ihr zum Beispiel dringend etwas aus der Apotheke brauchen oder ein Brief zur Post muss und Ihr das selbst nicht organisieren könnt, werden wir versuchen, euch auch dabei zu helfen.

Unsere Kontakt Nummern.

Elmar Kluske

07171 66662

Rudi Arnold

07171 65583

Reinhard Nessel

07171 59636992

Werner Hartmann

07171 42134

Guth Ottilie

07171 870445

Schwarz Alfred

07171 84534

Klaus Issler

07171 77580

Eisele Kurt

07173 3005

Karl Heinz Kurz

07171 71712

Rita Brucker

07175 5017

PS: Wir freuen uns auf unsere nächsten Aktionen im Zuge unserer Rentnergemeinschaft, wann immer dies auch sein wird.

Für den Rentner Ausschuss

Elmar Kluske

Eine Gemeinschaft der ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • der heutigen Bosch Automotive Steering GmbH
  • vormals ZF-Lenksyteme GmbH
  • und davor ZF Friedrichshafen AG.

Gegründet 1974 vom ehemaligen Direktor Otto Tiefenbacher und dem damaligen Betriebsratsvorsitzenden Willi Issler.

Als Otto Tiefenbacher 1974 in seinen wohlverdienten Ruhestand ging, sagte er zu Willi Issler:

"Da müssen wir was tun, das kann doch jetzt nicht alles vorbei sein! Wir gründen eine Rentnergemeinschaft!"

Sinn dieser Gemeinschaft soll sein, den Kontakt unter den ehemaligen Mitarbeitern und Kollegen nicht abreißen zu lassen. So entstand 1974 die ZF – Rentnergemeinschaft. Seit 2015 sind wir nach Übernahme durch die Robert Bosch GmbH, die Bosch-Rentnergemeinschaft Schwäbisch Gmünd.

Einladung zur Wanderung

Zur jährlichen Frühjahrswanderung möchten wir wieder viele Mitglieder der Bosch Rentnergemeinschaft begrüßen. Wir treffen uns am 15. Mai 2020 um 14 Uhr in Großdeinbach beim Sportplatz am Gasthaus Schebbfleffel.  Über eine rege Teilnahme würde sich der der Wanderführer und natürlich der ganze Rentnerausschuss freuen.